Benecos - 5-free Nagellack, 9ml

benecos 5-free Formulierung: OHNE schädigendes Formaldehyd, Toluol, Phtalate, Campher und Colophonium.

Vegan.

So gelingen schöne Nägel: 

Nägel feilen und Nagelhaut entfernen. Schneiden vorher bitte vermeiden. Anschließend entfetten. Das geht am besten mit ölfreiem Nagellackentferner oder durch ein Seifenhandbad.
Lackieren. Gut trocknen lassen. Bitte hierfür keinen Fön benutzen.
Zum Aushärten kurz unter das kalte Wasser halten.




 


Für weitere Informationen besuche bitte die Homepage von diesem Partner.

Produktbewertung: 

Bewertung schreiben

Autor: maya b. am 16.03.2015

Produktbewertung:
3 von 5 Sternen!

Meinungen:

Leider lässt sich der Lack nur ungleichmäßig auftragen und blättert sehr schnell ab. Die Farbe (taupe) ist für zu blass. Hat was leichiges. :o)

Autor: Yvonne L. am 13.03.2015

Produktbewertung:
1 von 5 Sternen!

Meinungen:

Leider überhaupt nicht empfehlenswert. Dies ist bereits der zweite Lack von Benecos, mit welchem ich schlechte Erfahrung gemacht habe. Ob mit oder ohne Base und / oder Top Coat: Ich habe immer bereits am ersten Tag abgesplitterte Ecken. Wirklich schade, denn ich würde sehr gerne einen Bio Lack auf den Nägeln verwenden :-(.

Autor: Sarah N. am 07.03.2015

Produktbewertung:
1 von 5 Sternen!

Meinungen:

Ich habe die Farbe "sandstorm" bekommen. Zuerst dachte ich "etwas blass", aber sie gehört zu den trendigen Nude-Tönen und ich mich sehr schnell mit der Farbe angefreundet und würde sie gerne öfter benutzen. Allerdings ist der Lack nicht besonders gut.... :-( Selbst zweilagig aufgetragen ist der Lack immer noch schmierig und nicht gleichmäßig. Wenn er alleine aufgetragen wird (nicht mit einem anderen Lack als Nageldesign) sieht er daher nicht wirklich hochwertig aus. Alternativ vermittle ich den Eindruck, als hätte ich mit über 30 Jahren erst zum 3. Mal in meinem Leben Nagellack aufgetragen. Außerdem braucht er sehr lange zum Trocknen. Was aber viele Lacke immer noch tun, das ist also nicht soooo schlimm. Allerdings splittert er schon nach 2 Tagen erheblich. Das ist echt ärgerlich!! Dazu ist zu sagen, dass ich anständige Unter- und Überlacke verwende, daran kann es also nicht liegen. Fazit: Trendfarbe, die ich gerne hätte, aber ein nicht deckender, schmierender Nagellack, der nach zu kurzer Zeit arg splittert und nicht zu retten. Leider ganz klar durchgefallen.

Autor: Beate P. am 04.03.2015

Produktbewertung:
3 von 5 Sternen!

Meinungen:

Meine Farbe ist ein silbriges Weiß mit Schimmer, an sich sehr schön, aber lässt sich nicht streifenfrei auftragen. Insbesondere nicht mit dem schmalen Pinsel. Die Haltbarkeit der Benecos-Nagellacke kann ich nur als "durchschnittlich" bewerten - dafür hat er halt weniger schlimme Inhaltsstoffe. Da es erst vor Kurzem schonmal einen dieser Lacke gab, hätte ich mir - ähnlich wie bei den Weleda Miniaturen - etwas mehr Abwechslung in dem Konzept "Beauty Box" gewünscht...

Autor: Petra B. am 03.03.2015

Produktbewertung:
5 von 5 Sternen!

Meinungen:

Nicht mein erster und sicher nicht mein letzter benecos-Lack. Den Taupe-Ton hatte ich noch nicht ;)

Autor: Jennifer K. am 28.02.2015

Produktbewertung:
1 von 5 Sternen!

Meinungen:

PS: Sorry, ich muss noch etwas ergänzen. Ich habe den Lack nun wirklich ewig trocknen lassen, nach 30min war er noch nicht in einem Zutand in dem man irgednetwas anfassen konnte. Was für mich persönlich schon sehr nervig ist! Jetzt, üer 1h nach dem Auftragen, habe ich dann den Tisch gedeckt - und direkt die ersten Macken im Lack! Ich frage mich ernsthaft, ob ich eine "Montagsflasche" bekommen habe - oder ob das wirklich so ist bei diesen Lacken! Ich befürchte, daß ich den Lack spätestens morgen entfernen muss, da er dann schon schlimm ausieht, er hält ja nicht aus!

Autor: Jennifer K. am 28.02.2015

Produktbewertung:
1 von 5 Sternen!

Meinungen:

Ich habe die Lacke von Benecos schon lange im Laden angehimmelt und ehrlich gesagt sehr viel Hoffnung in diese gesteckt, denn ich reagiere auf etwas in konventionellen Lacken allergisch. Ich habe mich somit sehr gefreut einen dieser Lacke in der Box zu finden. Ich habe einen weißen Lack bekommen, was ich grundsätzlich ganz schön finde. Ich habe ihn dann auch getestet und bin extrem enttäucht. Der Lack deckt erst nach mehrmalige Auftragen, aber er bildet keine schöne glatte Schicht. Er trocknet viel zu schnell an und wird dann "klumpig" und ungleichmäßig. Bis er vollständig getrocknet ist dauert es dafür eine ganze Weile. Ich habe jetzt 3x versucht ihn vernünftig aufzutragen und bin 3x gescheitert. Am Ende vermute ich, daß die Inhaltstoffe au den konventionellen Lacken, die hier fehlen, evtl tatsächlich Sinn machen und dafür sorgen, daß der Lack auch funktioniert. Am Ende vermutet man bei diese lack nicht, daß man ein teures Produkt verwendet, dernn er verhält sich eher wie diese extrem billigen Lacke, die es zB zu Karneval zu kaufen gibt. Ich hatte mich zwar schon sehr gefreut, die vielen tollen Farben von benecos zu testen, denn tatsächlich vertrage ich diesen Lack scheinbar, aber bei dem Preis mag ich nicht weiter experimentieren.

Autor: Norma K. am 28.02.2015

Produktbewertung:
5 von 5 Sternen!

Meinungen:

Die Farbe weiß/rosé ist sehr schön, trägt sich sehr gut auf und trocknet schnell. Die Farbe ist satt und deckt recht gut bei einmal Auftragen, hübscher wirds beim zweiten Auftragen.

Autor: Nadine E. am 26.02.2015

Produktbewertung:
3 von 5 Sternen!

Meinungen:

In meiner Box war ein fast weißliches rosa-beige. Zu meinen winterblassen Händen ist dies leider nicht meine Farbe. Aber der Frühling/Sommer kommt ja bestimmt.

Autor: Daniela H. am 25.02.2015

Produktbewertung:
5 von 5 Sternen!

Meinungen:

Die Farbe deckt nach zweimaligem Auftragen sehr gut. Hält auch lange. Da braun gerade in ist, wurde er mir gleich von meiner Tochter entrissen. :-)

Autor: marlene i. am 25.02.2015

Produktbewertung:
2 von 5 Sternen!

Meinungen:

nicht meine farbe