Nepali Gardens

Nepali Gardens

Nepali Gardens - So heißt die Marke der Oneworld-Initiative, unter der feine ayurvedische Teemischungen und wohltuende Räucherstäbchen produziert werden. Die Initiative hat sich dem Schutz der Ökologie des Himalayas und der Verbreitung der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise, kurz "Demeter", verschrieben. Das Herzstück ist die erste Demeter-Farm Nepals, genannt "Land des Medizin Buddha", die 1997 vom Agronomen Peter Effenberger und dem nepalesischen Entwicklungsexperten Shyam Hada gegründet wurde.


Da der Marktaufbau für Europa aus der Ferne Nepals äußerst schwierig ist, gibt es Unterstützung im Herzen Europas: Der vor den Toren Wiens ansässige Biohof Adamah hat sich mit dem Import und der Vermarktung der Nepali Gardens-Produkte angenommen. Mit den Einkünften aus den Verkäufen wird es möglich, eine merkbare Verbesserung der Lebens- und Arbeitssituation der involvierten nepalesischen Kleinbauernfamilien zu erzielen.

Für weitere Informationen besuche bitte die Homepage von diesem Partner.