Burt´s Bees

Burt´s Bees

Es begann alles in dem Sommer in Maine, als Burt die spätere Firmenmitbegründerin Roxanne Quimby, die per Anhalter unterwegs war, mitnahm. Roxanne entdeckte das Potential des bei der Honig-Herstellung übrig bleibenden Bienenwachses, und so gründeten die beiden 1984 eine Arbeitsgemeinschaft. Burt produzierte weiter Honig, während Roxanne Wachskerzen in Handarbeit herstellte. 1991 wurden neben einer halben Million Kerzen zusätzlich Seifen und Salben hergestellt, die auf einem Gasherd gekocht wurden. Neu hinzu kam auch ein Lipbalm, welcher zum Markenzeichen der Firma wurde.

Für weitere Informationen besuche bitte die Homepage von diesem Partner.