Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

1988 gründete Rudolf Bühler gemeinsam mit acht weiteren Hohenloher Bauern die Bäuerliche Erzeu- gergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH), um fortan natürliche Lebensmittel in Respekt und Verant- wortung für die Natur & Kreatur zu erzeugen. Sie arbeitet nach dem Prinzip der bäuerlichen Selbsthilfe und engagiert sich für die bäuerliche Regionalentwicklung in Hohenlohe. Als wichtigstes Projekt gilt die Sicherung & Erhaltung der alten Landrasse Schwäbisch-Hällisches Landschwein.


Heute umfasst die BESH über 1400 Mitgliedsbetriebe und sechs Märkte.


 

Für weitere Informationen besuche bitte die Homepage von diesem Partner.